Ingenieurbauwerke, Industrie‐ und Anlagenbau ‐ Transporte, Montagen, Demontagen

 

PRO Schwerlasttage

Ihr Arbeitsbereich ist die Schwerlastbranche? Sie sind motiviert, engagiert und stets an Informationen und Kontakten interessiert, die Ihre Position im Wettbewerb stärken?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle, denn auf unserem Kongress werden innovative Produkte, optimierte Prozesse, erfolgreiche Projektdurchführungen und außergewöhnliche Problemlösungen präsentiert.

... Und wichtig für die Compliance: Wir sind unabhängig!
    → Wir sind weder verbands- noch sponsorengebunden.

 

Vom Praktiker für den Praktiker ‐ anspruchsvolle Projekte kundengerecht realisieren

Auf und am Wasser ‐ Spezialschiffe, Hafenbetriebe, Lastumschlag und Transporte

 

 

Wir bieten Ihnen ein Netzwerk von Herstellern, Dienstleistern und Endkunden rund um die Schwerlastbranche, also Vertretern von Unternehmen, die sich in ihrem Tagesgeschäft direkt oder indirekt mit außergewöhnlich schweren und/oder großräumigen Objekten in allen Facetten auseinandersetzen müssen.

 

 

Krane und Kraneinsätze ‐ vom Mini‐ bis zum Ringerkran

Schwerlastzugmaschinen, Spezialfahrzeugbau und Transporte

 

 

Die Schwerlasttage stehen in der Tradition der von
1996 bis 2014 von Professor Poelke (ehemals
Fachhochschule Potsdam) organisierten und veranstalteten
Internationalen Schwerlasttagungen.

Mit einem verbesserten Neustart, jetzt alle zwei ungeraden
Jahre, geht es unter gemeinsamer Leitung weiter.
Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Ihr Schwerlastteam
Jochen Lüer und Jürgen‐M. Poelke

 

 

Spezialangebote für die Schwerlastbranche -
Informationen und Standpunkte

Programm

13. + 14.09.2019

Anmeldung

Teilnehmer + Begleitpersonen

Anfahrt

per Google Maps

Close Window