Rückblick 2019

Rückblick 2019

Wie traditionell üblich, konnten wir wieder einen bunten, auf die Schwerlastbranche zugeschnittenen Strauß spannender und informativer Vorträge anbieten. Dafür sei allen Beteiligten noch einmal herzlich gedankt. Vorträge zu den Herausforderungen in der Energiewirtschaft, den Möglichkeiten der Umsetzung multimodaler Transporte und zu den Fortschritten bei der Verbesserung unserer Verkehrsinfrastruktur standen im Mittelpunkt.

Neben Vertretern von lokal und weltweit aktiv am Markt operierenden Unternehmen, die logistisch und ausführungstechnisch qualitativ  hochwertige Projekte vorstellten - jedes Mal wieder das „Salz in der Suppe“ - waren mit dem Bundesverkehrsministerium, der VEMAGS, der BSK und dem Bundesverband Windenergie auch die die genannten Herausforderungen zum Teil begleitenden Partner als Referenten zugegen.

Als fester Programmpunkt folgte die Vorstellung neuer Entwicklungen bei Trucks, Trailern und Kranen, ergänzt durch die Präsentation weiterer Neuigkeiten aus der Branche im Nachrichtenstil.

Auch Softwareangebote zur Vereinfachung des Genehmigungsverfahrens und der Durchführung von Sondertransporten bildeten einen Vortragsschwerpunkt, ebenso wie die grundsätzliche Einschätzung von Risiken im Rahmen der Berufsausübung und wie diese sinnvoll gemanagt bzw. reduziert werden können.

Den Schlusspunkt setzte RA Dr. Saller mit seinen kurzweilig vorgetragenen, gleichwohl fachlich hoch qualifizierten umfangreichen Informationen zur aktuellen rechtlichen Einschätzung der die Branche betreffenden Richtlinien, Verordnungen, Gesetze und Rechtsprechungen.

Ansonsten stellten sich ca. 30 Unternehmen mit Informationsständen und ca. 20 Aussteller im Außenbereich mit Ihren Produkten vor.

Interessiert Sie noch mehr?  So reagierten z. B. unsere Teilnehmer, positiv

 „An den Schwerlasttagen habe ich dieses Jahr das erste Mal teilgenommen, und ich möchte mich bei Ihnen recht herzlich bedanken. Die Organisation war außerordentlich gelungen, besonders aufgefallen ist mir die Einhaltung des Zeitplans. Auch die Qualität der Aussteller und der Vorträge war hervorragend.“

„Ich habe noch nie eine Tagung in diesem Rahmen und dieser Vielseitigkeit erlebt. Die Gespräche und die Vorträge deckten eine Bandbreite ab, die für mich sehr informativ war. Die Zeit war für mich sehr gut investiert.“

 „Wir sind auf jeden Fall 2021 wieder dabei! Macht weiter so.“

 „Ein großes Kompliment möchte ich Ihnen für die Organisation und Betreuung machen. Auch das Hotel trägt mit gutem Service zum positiven Gesamteindruck bei. Die Auswahl der Themen und die gesamte Atmosphäre war sehr gelungen: Professionell und breitgefächert aber doch „familiär“. Auch bei den Ausstellern konnte man hier und da Dinge entdecken, die nicht bereits bekannt waren.“

„Ich (Referent) habe den Termin für die Jubiläumsveranstaltung schon vorgemerkt. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, in Hohenroda dabei zu sein und hoffe, das Auditorium war zufrieden.“

…und mit Kritik

„…fand ich sehr gelungen, vielleicht etwas zu sehr auf Hebetechnik ausgelegt. Ein Beitrag mehr über Schwersttransporte (SPMT weltweit?) hätte vielleicht zur Ausgewogenheit beigetragen.“

Im Vortragssaal

Innenausstellerbereich

Aussenaussteller

Close Window